Interview mit Prof. Udo Onnen-Weber, Projektleiter von inmod – elektromobil auf dem Land

 

Wenn Elektromobilität den Wandel und Übergang zu einer neuartigen, nachhaltigen Mobilität ermöglichen soll, dann muss dies mehr beinhalten als den Tausch von Verbrennungsmotoren gegen elektrische Antriebe in PKWs und anderen Fahrzeugen. Neue Mobilitätsformen und Verkehrskonzepte müssen her, nicht nur für die Stadt, sondern gerade auch für vergleichsweise strukturschwache ländliche Regionen. An solchen Konzepten arbeitet auch eine Forschungsgruppe aus Mecklenburg-Vorpommern unter Leitung von Prof. Udo Onnen-Weber: Der Architekturprofessor gründete im Jahr 2008 das Kompetenzzentrum Ländliche Mobilität an der Hochschule Wismar und forscht seitdem intensiv zu den Themen Tourismus, Personennahverkehr und Elektromobilität im ländlichen Raum. Mit dem Projekt 'inmod' haben die Wissenschaftler ein innovatives, neuartiges Verkehrsmodell entwickelt, das Sie bereits unter Praxisbedingungen testen.

Freigegeben in Experteninterviews

Seit Herbst 2012 testet das Kompetenzzentrum Ländliche Mobilität der Hochschule Wismar unter der Leitung Prof. Udo Onnen-Webers in einem groß angelegten Feldversuch ein neues Verkehrssystem in den vier ländlichen Regionen Mecklenburg-Vorpommerns Salzhaff, Klützer Winkel, Usedom und Mecklenburgische Seenplatte. Das Forschungsvorhaben trägt den Namen inmod – elektromobil auf dem Land und möchte durch ein innovatives, multimodales Verkehrskonzept unter Einsatz von Schnellbussen und E-Bikes als Zubringer die öffentliche Mobilität in strukturschwachen ländlichen Regionen wiederbeleben (ein interessantes eMobilitätOnline-Interview mit Prof. Onnen-Weber zu dem inmod-Projekt finden Sie hier). 2012 wurde das Projekt mit dem E-Bike-Award ausgezeichnet.

Freigegeben in Forschungsprojekte

Premiumanbieter der Woche

 
 

Produkt oder Dienstleistung gesucht?

Sie wollen ein Elektroauto kaufen, suchen eine Ladestation oder Entwicklungspartner?

Nutzen Sie unseren neuen Angebotsservice um bequem Preise und Produkte zu vergleichen:

Angebotsservice

Buchtipp

2017 07 PHOENIX CONTACT

Unsere Medienpartner

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!