-von Achim Kampker, Dirk Vallée, Armin Schnettler (Hrsg.)-

Das neue Buch der drei Aachener Universitätsprofessoren Achim Kampker, Dirk Vallée und Armin Schnettler befasst sich intensiv mit der elektrischen Antriebstechnologie. Beiträge der Herausgeber und vieler Experten (größtenteils von der RWTH Aachen) beschreiben den neuesten Stand der Elektromobilität. Der Fokus liegt hierbei auf der Prozess- und Strukturanalyse in der Automobilindustrie und angrenzenden Gebieten.  Ein umfangreiches Grundlagenkapitel gibt neben einem geschichtlichen Abriss einen guten Überblick über Wertschöpfungs- und Produktionsketten sowie die Herausforderungen der elektromobilen Infrastruktur. Dieser Abriss bildet auch die Grundlage für die folgenden Kapitel, in denen intensiver auf die Themen Infrastruktur sowie Geschäfts- und Mobilitätskonzepte eingegangen wird.

Mittwoch, 06 Februar 2013 12:36

Krötenmord

-von Stephan Schwarz-

Kennen Sie das? Sie sitzen in einem Vortrag über technische Innovationen und so interessant die Materie auch sein mag, nach 5 Minuten schweifen Sie ab und hören dem Referenten nur noch mit den Augen zu. Wie wäre es, wenn solche Vorträge grundsätzlich die Spannung eines Krimis hätten, denen man einfach folgen muss. Diesem Ansatz, Technik in spannungsgeladene Romane einzubinden, hat sich der Capscovil Verlag aus Glonn bei München verschrieben. Mit dem Roman Krötenmord des Autors Stephan Schwarz beginnt der Verlag eine Krimi-Reihe, die den Lesern die Elektromobilität näher bringen soll. Hauptkommisar Felix Büschelberger aus Frankfurt ermittelt zusammen mit seinem italienischen Kollegen Emilio in einem Mordfall, ihr Einsatzfahrzeug ein Elektroauto eines deutschen Umrüstspezialisten.

-von Gabriele Stanek (Hrsg)-

Dieses Buch bietet einen umfassenden Überblick über aktuelle Entwicklungen und Lösungsansätze in Forschung und Wirtschaft. Eingeteilt in 7 Kategorien finden sich 38 Fachbeträge von unter anderem Branchenkennern wie Prof. Ferdinand Dudenhöffer. Die Themen reichen von Stadtentwicklung und (urbanen) Mobilitätskonzepten, über Antriebstechnik und Kommunikationstechnologien bis hin zu Mobilitätsdienstleistungen, Finanzierungsmodellen, Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Im Fazit ein hochaktuelles Werk mit vielen interessanten Fallbeispielen aus Wirtschaft und Kommunen.

-von Teja und Eberhard Müller-

Das Taschenbuch in der kürzlich erschienenen Neuauflage gibt einen umfassenden Überblick über die Technik von Elektrofahrrädern.  Neben einer kurzen Einleitung zur Geschichte und grundsätzlichen Mechanik der Elektrofahrräder werden die einzelnen Komponenten tiefgehend und mit teilweise sehr detaillierten Illustrationen und Bildern erklärt. So sind dem Antriebsmotor, der Steuerungs- und Leistungselektronik sowie der Batterie eigene Kapitel gewidmet. Die Vor- und Nachteile bestimmter Technologien und Konfigurationen werden anhand zahlreicher Beispielrechnungen behandelt und Kaufempfehlungen abgeleitet.

-von Christian Milan-

Diese Studie untersucht detailliert die Wirtschaftlichkeit von Elektroautos. Ausgangspunkt ist dabei die Annahme, Batterie und Fahrzeug als wirtschaftlich getrennte Einheiten zu betrachten und die Batterie aufgrund der hohen Anschaffungskosten mit eigenen Geschäftsmodellen zu vermarkten. Dies bietet die Möglichkeit, die Akzeptanz bei potenziellen Kunden durch veränderte Kostenstrukturen, Risikoabwälzung und Planungssicherheit zu erhöhen. 5 verschiedene Vertriebsmodelle werden in dieser Studie entwickelt vom einfachen Kauf bis hin zur Batterievermietung mit Wechselstationen. Das Buch bietet unter anderem folgende Inhalte:

Dienstag, 18 September 2012 14:18

Lithium-Ion Batteries: Science and Technologies

-von Masaki Yoshio (Hrsg)-

Dieses Buch ist eine Zusammenstellung aktueller Forschungsergebnisse und angewandter Techniken im Bereich der Lithium-Ionen Technologien und ist definitiv eines der führenden Bücher in diesem Gebiet. Es gibt ausführliche Informationen über den Stand der Technik zu verwendeten Elektrodenmaterialien, Elektrolyten sowie Additiven und zeigt zukünftige Entwicklungspfade und Potenziale auf. Für den interessierten Leser, der sich intensiv mit der Lithium-Ionen Technik und den einzelnen Zellkomponenten beschäftigen möchte, ist dieses Buch unbedingt zu empfehlen.

Donnerstag, 23 August 2012 15:47

Elektromobilität: Hype oder Revolution?

-von Markus Lienkamp-

In seinem neuen Buch beschreibt Markus Lienkamp, Professor für Fahrzeugtechnik an der TU München, den logischen Wandel hin zur Elektromobilität. Er skizziert sowohl die dabei wartenden Herausforderungen für die Automobilindustrie und die Gesellschaft als auch wie individuelle Mobilität in Zukunft aussehen könnte und muss.

- von Stefan Bretscher -

Broschiert: 113 Seiten
Verlag: Edition Winterwork; Auflage: 1. Auflage. (16. April 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3864681642
ISBN-13: 978-3864681646
Größe und/oder Gewicht: 19,4 x 13 x 1,2 cm

Preis: 12,90 €

Dieses Buch bei Amazon bestellen

- von Gerhard Babiel -

Taschenbuch: 184 Seiten
Verlag: Vieweg+Teubner Verlag; Auflage: 2007 (26. Juni 2007)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3834803111
ISBN-13: 978-3834803115
Größe und/oder Gewicht: 24 x 16,8 x 1,6 cm

Preis: 24,90 €

Dieses Buch bei Amazon bestellen

Dienstag, 05 Juni 2012 17:37

Handbuch Elektromobilität 2. Ausgabe

- von Reiner Kothauer (Herausgeber) -

Taschenbuch: 200 Seiten
Verlag: EW Medien und Kongresse; Auflage: 2., Auflage (30. März 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3802210549
ISBN-13: 978-3802210549
Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 14,8 x 1 cm

Preis: 32,00 €

Dieses Buch bei Amazon bestellen

Seite 2 von 3

Premiumanbieter der Woche

 Emco Elektroroller

Produkt oder Dienstleistung gesucht?

Sie wollen ein Elektroauto kaufen, suchen eine Ladestation oder Entwicklungspartner?

Nutzen Sie unseren neuen Angebotsservice um bequem Preise und Produkte zu vergleichen:

Angebotsservice

Buchtipp

2017 07 PHOENIX CONTACT

Unsere Medienpartner

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!