Donnerstag, 07 Dezember 2017 09:02

Die beliebtesten Elektroautos im November: die Neuzulassungen im Detail

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Der smart ed fährt lautlos an die Spitze der Elektroauto-Zulassungscharts. Der smart ed fährt lautlos an die Spitze der Elektroauto-Zulassungscharts. Daimler

3.031 rein batteriebetriebene Elektroautos kamen im November 2017 in Deutschland neu auf die Straßen. Nun hat das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) die nach Marken und Modellreihen aufgeschlüsselten Elektroauto-Neuzulassungen nachgereicht. Dabei zeichnen sich Verschiebungen ab, die die bisher gewohnten Positionierungen auflösen.

Auffällig ist, dass der Renault ZOE nun zum wiederholten Male vergleichsweise schlecht abgeschnitten hat. Ob das an der zunehmenden Auswahl an Elektroauto-Modellen liegt? Vor allem aber gab es im vergangenen Monat 2 klare Spitzenreiter: den Elektrosmart und den e-Golf, die sich langsam vorne etablieren und die alten Bestseller ZOE und i3 auf die hinteren Plätze verweisen.

Elektroauto-Neuzulassungen im November 2017:

  • 621 Smart fortwo ed (1.835 von Januar bis einschließlich November 2017)
  • 601 VW e-Golf (2.604)
  • 438 BMW i3 (inkl. 162 BMW i3 mit Range Extender; 3.757)
  • 277 Kia Soul EV (2.637)
  • 235 Renault ZOE (4.021)
  • 225 Hyundai Ioniq Elektro (789)
  • 205 Tesla Model S (2.028)
  • 187 Smart forfour ed (598)
  • 114 VW e-up! (970)
  • 56 Tesla Model X (1.013)
  • 54 Nissan Leaf (790)
  • 48 Opel Ampera-e (175)
  • 30 Nissan e-NV200 (193)
  • 30 Sonstige Elektroautos (300)
  • 19 Audi Sonstige (104)
  • 15 Peugeot iON (258)
  • 12 Mini (12)
  • 7 Mercedes B-Klasse ed (522)
  • 6 Porsche Sonstige (104)
  • 6 Citroen C-Zero (173)
  • 5 Mitsubishi i-MiEV (33)
  • 1 Hyundai Sonstige (4)
  • 1 Tesla Sonstige (1)
  • 0 Kia Sonstige (1)
  • 0 Ford Focus (34)
  • 0 Citroen Sonstige (21)
  • 0 Honda Sonstige (3)
  • 0 Mercedes Sonstige (2)
  • 0 VW Sonstige (1)

Somit kamen in den 11 Monaten des laufenden Jahres 21.644 rein batteriebetriebene Elektroautos neu auf die Straßen in Deutschland.

Hier gelangen Sie zu den detaillierten Zulassungszahlen von Oktober 2017.

Ähnliche Artikel

  • Wochenrückblick KW49: Wechselakkus +++ Subventionssturz +++ Entwicklungszusammenarbeit Wochenrückblick KW49: Wechselakkus +++ Subventionssturz +++ Entwicklungszusammenarbeit

    Das Berliner Wechselakku-Startup Greenpack stellt sich neu auf und firmiert künftig unter dem Namen GreenPack mobile energy solutions GmbH. Unter dem Geschäftsführer Dr. Christian Speidel soll nun die serienmäßige Produktion und Vermarktung des GreenPack Wechselakkus sowie der Aufbau eines GreenPack Eco-Systems an ausgewählten Standorten forciert werden. Dafür sucht Greenpack in naher Zukunft auch weitere strategische Investoren.

  • Hamburg wird zur E-Carsharing-Metropole Hamburg wird zur E-Carsharing-Metropole

    DriveNow, das Carsharing-Joint Venture von BMW und Sixt, stockt seine Hamburger Elektroflotte auf: bis Ende des Jahres sollen 200 E-Autos vom Typ BMW i3 zur Kurzzeitvermietung bereit stehen. Aktuell sind bereits 150 Stromer in der Hansestadt unterwegs, womit Hamburg schon heute der DriveNow Standort mit den meisten Elektroautos in Deutschland ist.

  • Elektroauto-Neuzulassungen im November weiter im Aufwind Elektroauto-Neuzulassungen im November weiter im Aufwind

    Im November 2017 verzeichnete das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) wie in den vorangegangenen Monaten weiter steigende Neuzulassungen von Elektroautos. Der aktuellen KBA-Zulassungsstatistik zufolge kamen im abgelaufenen Monat 3.031 rein batteriebetriebene Pkw neu auf die Straßen Deutschlands – das sind rund 250 Prozent mehr als im November 2016.

Schreibe einen Kommentar

Das eMobilitätOnline-Redaktionsteam freut sich ausdrücklich über Anregungen und Kommentare von Lesern. Jedoch behalten wir uns vor eingestellte Kommentare zu editieren und ggf. zu löschen, wenn diese gegen den allgemeinen Umgang verstossen. Es gelten die Nutzungsbedingungen von eMobilitätOnline: http://www.emobilitaetonline.de/nutzungsbedingungen

Premiumanbieter der Woche

Beratung Elektromobilität

Buchtipp

2017 07 PHOENIX CONTACT

Unsere Medienpartner

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!