Donnerstag, 04 Dezember 2014 12:00

November: Neuzulassungen von Elektroautos sinken

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
November: Neuzulassungen von Elektroautos sinken DeLarge/CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Immer mehr E-Auto-Modelle kommen auf den Markt, immer weniger Elektroautos werden derzeit neu zugelassen: Laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) gab es nur 630 Neuzulassungen von Elektroautos im November 2014 – im Oktober waren es noch 841, im November 2013 wurden 757 E-Autos zugelassen. Seit Jahresbeginn kamen 7.518 Elektroautos neu auf die Straße, womit die Elektroauto-Neuzulassungen 2013 von 6.051 E-Fahrzeugen aber schon übertroffen worden sind.

PKW mit alternativen Antriebsarten machten rund 1,7 Prozent der neu zugelassenen Fahrzeuge im abgelaufenen Monat aus, mehr als die Hälfte davon waren Hybridfahrzeuge (.2273 Stück). Zum Vergleich: Erdgasbetriebene Pkw wurden 710 mal zugelassen, mit Flüssiggas angetriebene Fahrzeuge 524 mal.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das eMobilitätOnline-Redaktionsteam freut sich ausdrücklich über Anregungen und Kommentare von Lesern. Jedoch behalten wir uns vor eingestellte Kommentare zu editieren und ggf. zu löschen, wenn diese gegen den allgemeinen Umgang verstossen. Es gelten die Nutzungsbedingungen von eMobilitätOnline: http://www.emobilitaetonline.de/nutzungsbedingungen

Premiumanbieter der Woche

 Mobile Ladegeräte

Buchtipp

2017 07 PHOENIX CONTACT

Unsere Medienpartner

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!