Honda hat auf seiner Heimmesse eine Elektro-Sportwagenstudie enthüllt: das Honda Sports EV Concept. Details zum Antrieb des auffälligen Elektroautos haben die Japaner noch nicht bekannt gegeben. Dass es eine Chance auf Umsetzung gibt, legt der optisch verwandte Honda Urban EV Concept nahe, der auf der IAA 2017 präsentiert wurde und dessen Serienversion 2019 in Europa auf den Markt kommen soll.

Freigegeben in Veranstaltungen

Auf der IAA 2017 wird Volkswagen die Neuauflage des I.D. CROZZ präsentieren, der als zweites Modell der neuen eMobility-Submarke I.D. Ab 2020 auf den Markt kommen soll. Das überarbeitete Design des Konzeptfahrzeugs soll nun stärker den Weg in Richtung Serie weisen als es das bereits vorgestellte Konzeptfahrzeug getan hat, so VW.

Henrik Fisker will seine Neuentwicklung Fisker EMotion auf der CES 2018 in Las Vegas präsentieren. Das schnittige Elektroauto, das sich laut Fisker durch eine außerordentlich hohe Reichweite und sehr kurze Ladezeiten auszeichne, soll 2019 auf den Markt kommen. Für 2020 kündigt der Hersteller nun bereits das nächste Elektroauto an.

Nach einem spannenden Finalrennen am Sonntag in Montreal, Kanada, konnte der Audi-Pilot Lucas di Grassi vom Team ABT Schaeffler Audi Sport die Tabellenführung übernehmen und sich somit den Titel sichern. Der Brasilianer ist der 3. Weltmeister der elektrischen Rennserie, in den beiden Vorjahren ging der Titel an Nelson Piquet jr. und Sébastien Buemi.

Freigegeben in Veranstaltungen

Dieser Kasten ist der rollende Gegenentwurf zum modernen Autodesign. Technisch dagegen ist der Bollinger B1 auf der Höhe der Zeit. Der B1 ist, wie es das Unternehmen selbst formuliert, ein no nonsense back-to-basics all-electric sport utility truck. Das US-Startup Bollinger Motors hat den martialisch wirkenden, rein elektrisch angetriebene Geländewagen kürzlich in New York in seiner Serienversion präsentiert.

Das ARD Magazin Report München hat sich der angeblichen "Schattenseite der Elektromobilität" gewidmet: den Jobs der Automobilindustrie. Einige Experten haben vorgerechnet, dass die im Vergleich zum Verbrennungsmotor weniger komplexen und wartungsarmen Elektromotoren tausende Jobs in der Industrie und Werkstattbereich kosten werden.

Freigegeben in Wirtschaft

Dass Elektroautos dank ihres nahezu geräuschlosen, lokal emissionsfreien Antriebs im urbanen Raum und auf kurzen Strecken eine gute Figur machen, ist bekannt. Für Langstrecken muss aufgrund der begrenzten Reichweite allerdings gut geplant werden, um an Schnellladestationen auf dem Weg vergleichsweise schnell Energie für die Weiterfahrt tanken zu können.

Freigegeben in Lifestyle
Dienstag, 13 Juni 2017 11:46

Video: Tesla Model 3 in Aktion

Kurz vor dem mit Spannung erwarteten Marktstart des Tesla Model 3 ist ein weiteres Video im Netz aufgetaucht, auf dem der kompakte Stromer bei einer Testfahrt unweit der Tesla Fabrik eingefangen wurde. Das Video ist in vergleichsweise guter Qualität und vermittelt einen guten Eindruck davon, welche Figur ein Tesla Model 3 auf der Straße abgibt.

Im Rahmen eines TED Talks gewährte Tesla-Chef Elon Musk einen ersten Blick auf den angekündigten elektrischen Semi-Truck. Das Teaserbild von Teslas Sattelschlepper, der in Gänze erstmals im September präsentiert werden soll, zeigt eine große, futuristisch designte Zugmaschine, die laut Musk für schwere Güter und den Langstreckentransport konzipiert wurde.

Mit dem Volkswagen Sedric hat der Konzern in Genf sein erstes markenübergreifendes Konzeptfahrzeug vorgestellt, das für autonomes Fahren des Levels 5 konzipiert wurde – also keinen Menschen als Fahrer benötigt. Die Studie wurde gemeinsam vom Future Center Europe des Volkswagen Konzerns in Potsdam und der Volkswagen Konzernforschung in Wolfsburg entwickelt.

Seite 1 von 20

Premiumanbieter der Woche

 Mobile Ladegeräte

Buchtipp

2017 07 PHOENIX CONTACT

Unsere Medienpartner

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!