0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

 
Greenpeace fordert Fahrräder statt (E-)Autos.
pixabay.com

Greenpeace fordert Fahrräder statt (E-)Autos.

"Verkehrswende für Deutschland. Der Weg zu CO2-freier Mobilität bis 2035" – so lautet der Titel einer aktuellen Studie, die das Wuppertal Institut im Auftrag von Greenpeace erstellt hat. Den Schlüssel zu Klima- und Gesundheitsschutz sowie einer Erhöhung der Lebensqualität sieht die Studie in einer neuen Ausrichtung der Mobilität, wofür ein Szenario entwickelt wurde.

Welche Rolle Elektroautos in dem Zukunftsszenario spielen, zeigt sich schon in der Covergestaltung: Ganz am Rande sieht man eine Ladestation, E-Autos sind gar nicht zu sehen. Darin liegt auch eine der Kernaussagen: Eine bloße Umstellung auf Autos mit Elektroantrieb ist nach Ansicht der Autoren keine Lösung. Zielführender sei es, Personen- und Güterverkehr zu reduzieren und auf umweltfreundlichere Verkehrsmittel wie Fahrrad, Bus und Bahn sowie Sharing-Angebote umzusteigen. Autos, die nicht ersetzt werden können, bspw. in ländlichen Gebieten, sollten mit Elektroantrieb unterwegs sein und mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen betrieben werden.

Die rund 80-seitige Greenpeace-Studie können Sie hier einsehen und herunterladen.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

06.11.2015 - 12:52

Im Auftrag der WirtschaftsWoche hat die Unternehmensberatung Accenture die Wirtschaftlichkeit von Dieselmotoren in Fahrzeugen der Golfklasse untersucht – dieses Segment ist das verbreitetste in Deutschland.

14.12.2015 - 11:30

Über die tatsächliche Klimabilanz von Elektroautos wird gerne gestritten. Grundsätzlich fährt ein E-Auto immer so sauber, wie der getankte Strom produziert wurde. Das Bundesumweltministerium hat dazu vor wenigen Wochen eine Analyse veröffentlicht, die zum kostenfreien Download bereitsteht.

23.03.2015 - 11:13

Wenn es im Sommer sehr warm wird, gilt dies erst recht für große Städte – sie können sich zu regelrechten Hitzeinseln entwickeln. Einer der Gründe für diesen Effekt ist im Stadtverkehr zu suchen:

0
0
0
s2sdefault

Premiumanbieter der Woche

KEBA Hersteller Wallboxen

Buchtipp

2017 07 PHOENIX CONTACT

Unsere Medienpartner

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!