0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

Ionity hat seine erste Stromtankstelle errichtet: in Rheinland-Pfalz an der A61 an der Raststätte Brohltal-Ost. 1 Monat darf dort nun umsonst Strom geladen werden. Das 2017 gegründete Joint Venture der deutschen Automobilindustrie hat den Aufbau eines europaweiten Schnellladenetzes für Elektroautos zum Ziel. 

0
0
0
s2sdefault
(0 Kommentare)
0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

Bislang müssen Fahrer von Elektrofahrzeugen die richtige Ladekarte oder eine passende Smartphone-App zur Hand haben, um an einer öffentlichen Ladestation zu laden. Das soll sich nach dem Willen des eMobility Joint Ventures Hubject bald ändern, das eine neue Zugangslösung namens Plug&Charge entwickelt hat, die gemeinsam mit Daimler getestet wurde.

0
0
0
s2sdefault
(0 Kommentare)
0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

Der Technologiekonzern Siemens wird in Dänemark eine Schnellladeinfrastruktur für E-Busse des ÖPNV errichten. Ein entsprechender Rahmenvertrag wurde mit Movia geschlossen, der größten Verkehrsbehörde Dänemarks. Die Vereinbarung sieht vor, dass Siemens Ladestationen mit einem absenkbaren Stromabnehmer für Elektrobusse liefert.

0
0
0
s2sdefault
(0 Kommentare)
0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

Seit Anfang dieses Jahres sind die rechtlichen Voraussetzungen gegeben, auf Rastplätzen entlang des Schweizerischen Nationalstraßennetzes Schnellladestationen für Elektroautos zu betreiben. Der Bundesrat hat nun angekündigt, dass voraussichtlich im Sommer ein Bewerbungsverfahren für private Investoren und Betreibergesellschaften eingeleitet wird. Das Interesse sei bereits sehr hoch.

0
0
0
s2sdefault
(0 Kommentare)
0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

Der niederländische Ladelösungs-Anbieter NewMotion hat die Daten seines Ladenetzwerkes ausgewertet, das eines der größten in Europa ist. Die nun veröffentlichten Daten, die eine Zunahme der Ladevorgänge sichtbar machen, zeigen nach Ansicht des Unternehmens, dass sich Elektrofahrzeuge spürbar ausbreiten in Europa.

0
0
0
s2sdefault
(0 Kommentare)
0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

Um eine nachhaltige Nutzung von Batterien sowie ein stabiles Laden von Elektrobussen zu gewährleisten, haben die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH) und MAN Truck & Bus eine Kooperation zur Zweitverwendung von Batterien vereinbart, die in den E-Bussen der Flotte ihren Dienst getan haben.

0
0
0
s2sdefault
(0 Kommentare)
0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

Ab sofort können die Kunden des E.ON-Ladenetzes sich auf ein Festpreismodell zur Strombetankung ihrer E-Fahrzeuge verlassen. Der Energiedienstleister vermeldet, dass an seinen Ladepunkten nun sämtliche Kunden gleichviel zahlen – unabhängig von der Dauer des Ladevorgangs und der Menge des geladenen Stroms.

0
0
0
s2sdefault
(0 Kommentare)
0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

Der baden-württembergische IT- und eMobility-Spezialist ADS-TEC will auf der im Rahmen der Hannover Messe (23. bis 27. April 2018) stattfindenden Messe Energy neben neuen Batteriespeicherlösungen auch einen 320 kW „High Power Charger“ für die Elektromobilität im Niederspannungsnetz präsentieren.

0
0
0
s2sdefault
(0 Kommentare)
0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

Die Zunahme von erneuerbaren Energien und Elektromobilität stellt neue Anforderungen an die Stabilität des Stromnetzes. In welcher Weise Elektroautos in diesem Zusammenhang eine positive Rolle spielen können, wird nun in einem gemeinsamen Pilotprojekt von TenneT, The Mobility House und Nissan untersucht.

0
0
0
s2sdefault
(0 Kommentare)
0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

Nach dem erfolgreichen Abschluss einer Investmentrunde hat das Münchner eMobility-Startup eluminocity ein zweites Mitglied der Geschäftsführung ernannt. Neuer COO des Herstellers für Elektroauto-Ladestationen und Smart City Sensorik ist der ehemalige Cisco-Manager Michael Schwarz.

0
0
0
s2sdefault
(0 Kommentare)

Premiumanbieter der Woche

GSAB logo

Buchtipp

2017 07 PHOENIX CONTACT

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!