0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

 
Porsche

Der neue Panamera Turbo S E-Hybrid wird laut Porsche das Topmodell der Baureihe – das erste Mal, dass ein elektrifizierte Porsche das Topmodell bildet. Der Plug-in-Hybrid wird erstmals auf dem Genfer Autosalon Anfang März zu sehen sein. Marktstart in Europa ist Juli 2017.

Der Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid kombiniert den Vierliter-V8-Motor aus dem Panamera Turbo mit einem 100 kW Elektromotor – das Ergebnis ist eine Systemleistung von 500 kW/680 PS und ein Drehmoment von 850 Nm Drehmoment. Damit beschleunigt der Plug-in-Turbo von null auf 100 km/h in 3,4 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 310 km/h. Die "Boost-Strategie" des allradgetriebenen Plug-in-Panameras stammt vom Supersportler 918 Spyder.

Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid kostet knapp 200.000 Euro

Den Durchschnittsverbrauch beziffert Porsche mit 2,9 l/100 km nach NEFZ. Gestartet wird standardmäßig im rein elektrischen Modus „E-Power“. Strecken bis zu 50 Kilometer könne der Panamera Turbo S E-Hybrid auch rein elektrisch zurücklegen. Die dafür nötige Energie nimmt der Plug-in-Porsche aus einer flüssigkeitsgekühlten Lithium-Ionen-Batterie mit einer Kapazität von 14,1 kWh. 

Das Panamera-Topmodell wechselt automatisch in den Modus „Hybrid Auto“ mit beiden Motoren, wenn ein Druckpunkt im Fahrpedal überwunden oder ein Mindestladestand der Batterie unterschritten wird. Der Topmodell-Charakter spiegelt sich allerdings auch im Preis wider: In Deutschland kostet der Panamera Turbo S E-Hybrid ab 185.736 Euro inkl. MwSt., die Langversion Panamera Turbo S E-Hybrid Executive startet bei 199.183 Euro.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

27.09.2017 - 08:58

Porsche hat mit dem Panamera Sport Turismo eine neue Modellreihe kreiert und bringt den Panamera somit nun auch als Kombi. Beim Topmodell handelt es sich um einen Plug-in-Hybriden: den Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo. Dieser kombiniert einen Vierliter-V8-Motor mit einer E-Maschine, woraus sich eine Systemleistung von 500 kW/680 PS ergibt.

09.09.2016 - 10:23

Nächste Generation: Porsche wird seinen neuen Panamera 4 E-Hybrid in Paris präsentieren – bestellen kann man die Hybridlimousine aber schon heute ab 107.553 Euro inkl. MwSt. Der Hybrid-Panamera kommt mit 462 PS und geregeltem Allradantrieb, einer elektrischen Reichweite von bis zu 50 km und einer elektrischen Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h. Die Spitzengeschwindigkeit liegt bei 278 km/h, aus dem Stand geht es mit 700 Nm in nur 4,6 Sekunden auf 100-km/h. Den kombinierten CO2-Ausstoß beziffert Porsche mit 56 g/km.

15.12.2017 - 08:45

Hybrid-Performance: Nach Angaben von Porsche haben rund 60 Prozent aller neuen Panamera-Modelle, die seit Juni 2017 in Europa ausgeliefert wurden, einen Hybridantrieb. In Frankreich sind es 70 Prozent, in Österreich mehr als 80 Prozent und in Belgien sogar über 90 Prozent. In Norwegen bestellen 90 Prozent aller Panamera-Kunden ein Hybridmodell, in Finnland 85 Prozent. Den Anteil in Deutschland hat Porsche nicht verraten.

0
0
0
s2sdefault

Premiumanbieter der Woche

KEBA Hersteller Wallboxen

Buchtipp

2017 07 PHOENIX CONTACT

Unsere Medienpartner

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!