0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

 
Mirrowcars

Das russische Startup MirrowCars kündigt eine Alternative zum beliebten Cityfloh smart an. Mirrow Provocator heißt das Konzept und es könnte tatsächlich der böse, etwas aufgepumpte Bruder des smart fortwo sein. Bei gleicher Länge wie ein smart soll der Mirrow Provocator 4 Sitzplätze bieten – und Platz für Gepäck!

Auch wenn der Provocator kurz ist – klein ist er nicht: Mit einer Höhe von 2,05 Meter überragt er den smart um ganze 50 Zentimeter und ist sogar höher als ein VW Transporter. Der Haupteinstieg ist hinten, der kleine Gang zu den 4 Sitzen soll auch als Gepäckablagefläche dienen. Kleine Seitentüren sind zwar vorhanden, aber als Notausgang konzipiert.

Premiere im Herbst

 

Der Mirrow Provocator soll für alle Antriebsarten – also auch Elektro – geeignet sein. Der erste und zugleich elektrische Prototyp des Stadtautos soll noch in diesem Jahr, nämlich im Oktober auf dem Pariser Autosalon, präsentiert werden.

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

07.09.2015 - 10:22

Das Center of Automotive Management aus Bergisch Gladbach hat in einer Innovationsstudie die 100 besten Innovationen aus der Automobilbranche ausgewählt. Unter den von den Auto-Experten gekürten Innovationen sind neben Assistenzsystemen und anderen Entwicklungen freilich auch Fahrzeuge vertreten – darunter auch zahlreiche Elektroautos und Hybride, die es in die Innovations-Top 10 der vergangenen zehn Jahre geschafft haben:

10.12.2014 - 13:24

Das Öko-Institut hat gemeinsam mit den Verantwortlichen der Städte Stuttgart und Bremen die Umweltauswirkungen von Maßnahmen analysiert, die bereits heute bis 2025 bzw. 2030 geplant sind sowie um Klimaschutzszenarien mit weiteren Ideen für mehr Lebensqualität bis zum Jahr 2050 erweitert.

15.01.2016 - 13:57

Die BMW Group kann auf ihr erfolgreichstes Jahr der Unternehmensgeschichte zurückblicken, allein von der Marke BMW konnten 2015 über 1.905.234 Fahrzeuge ausgeliefert werden – davon entfielen 29.513 Auslieferungen auf BMW i Modelle, wodurch sich der Absatz im Vergleich zum Vorjahr um 65,9 Prozent erhöhte. Insgesamt wurden weltweit 24.057 BMW i3 und 5.456 BMW i8 abgesetzt.

0
0
0
s2sdefault

Premiumanbieter der Woche

2018 05 22 bike energy logo

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!