Mittwoch, 05 Juli 2017 13:54

BMW teasert neuen i8 Roadster an

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Mit einem kurzen Video, das auf diversen Social Media-Kanälen verbreitet wurde, wird jetzt schon mal ein kleiner Ausblick auf den BMW i8 Roadster gegeben, der 2018 auf den Markt kommen soll. Die Roadster-Variante des i8 ist das dritte Mitglied, das unter dem Label BMW i vorfährt.

Der Plug-in-Hybrid-Spyder wird vermutlich über den aktualisierten Antrieb des geschlossenen BMW i8 verfügen, dessen Update ebenfalls im kommenden Jahr zu den Händlern rollen soll. Optisch unterscheidet sich der nun vorgestellte Roadster v.a. im hinteren Teil vom bereits 2012 vorgestellten Concept Car.

Ähnliche Artikel

  • Keine Zukunft für BMW i3? Keine Zukunft für BMW i3?

    BMW hat 2017 weltweit über 100.000 BMW i, BMW iPerformance und MINI Fahrzeuge mit voll-elektrischem oder Plug-in-Hybrid-Antrieb ausgeliefert. Damit beanspruchen die Münchner in puncto Elektroauto-Marktanteil die globale Führungsposition für sich. Und diese Position soll weiter ausgebaut werden: inzwischen wurden auch die Namensrechte von BMW i1 bis i9 sowie von iX1 bis iX9 gesichert. Ob der bisherige Bestseller BMW i3 eine Zukunft hat, scheint hingegen ungewiss.

  • Nio bringt vollelektrischen SUV ES8 in China auf den Markt Nio bringt vollelektrischen SUV ES8 in China auf den Markt

    Das chinesische Elektroauto-Startup Nio bringt mit dem Nio ES8 SUV sein erstes Serienfahrzeug auf den Markt – im Rahmen des ersten „Nio Day“ in Peking wurde es präsentiert.

  • Der BMW i8 Roadster kommt Der BMW i8 Roadster kommt

    Der Plug-in-Sportwagen BMW i8 wird neu aufgelegt und ist ab Mai 2018 in 2 Karosserievarianten erhältlich: dem bekannten Coupé mit leichtem Facelift wurde nun ein offener Roadster zur Seite gestellt. Der 2-sitzige BMW i8 Roadster wird auf der in Kürze startenden Los Angeles Auto Show erstmals der Öffentlichkeit gezeigt.

Medien

Schreibe einen Kommentar

Das eMobilitätOnline-Redaktionsteam freut sich ausdrücklich über Anregungen und Kommentare von Lesern. Jedoch behalten wir uns vor eingestellte Kommentare zu editieren und ggf. zu löschen, wenn diese gegen den allgemeinen Umgang verstossen. Es gelten die Nutzungsbedingungen von eMobilitätOnline: http://www.emobilitaetonline.de/nutzungsbedingungen

Premiumanbieter der Woche

Buchtipp

2017 07 PHOENIX CONTACT

Unsere Medienpartner

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!