Donnerstag, 06 Juli 2017 09:46

Innovativer Stromspeicher von SENEC ermöglicht Energieselbstversorgung

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Dank des innovativen Stromspeichers können Kunden von SENEC auch im Ausland auf ihren privaten Stromvorrat zugreifen. Dank des innovativen Stromspeichers können Kunden von SENEC auch im Ausland auf ihren privaten Stromvorrat zugreifen. SENEC

Als Anbieter von Energiespeicherlösungen hat SENEC mit der  "Cloud  2.0" und  der  "Cloud  To  Go"  neue Maßstäbe gesetzt. Selbstproduzierter Strom kann zu jedem Zeitpunkt überall genutzt werden – zu Hause und unterwegs. Dies bedeutet, dass Kunden von SENEC ihren eigenen Strom nicht nur für Licht und Wärme in den eigenen Räumen, sondern auch mobil nutzen und mit einem Elektroauto an über 45.000 Tanksäulen in Europa tanken können.

Solarstrom, der in Deutschland auf einem Dach produziert wird, kann im Ausland - beispielsweise in Italien – an einer Stromladesäule kostenlos entnommen werden. Seit 2009 entwickelt und produziert die Deutsche Energieversorgung GmbH in Leipzig unter dem Namen SENEC intelligente Stromspeichersysteme. Mit über 14.000 verkauften Systemen gehört SENEC zu den Marktführern für Stromspeicher-Lösungen in Europa.

SENEC wurde wiederholt von EuPD Research als Top PV Brand Stromspeicher ausgezeichnet. Der Stromspeicher SENEC.Home Li 10.0 erhielt zuletzt von der  Zeitschrift WirtschaftsWoche das Siegel „Top-Stromspeicher 2016“ und das Nachrichtenmagazin Focus verlieh vor kurzem dem Unternehmen den Titel "Wachstumschampion 2017".

Ähnliche Artikel

  • Stadion in den Niederlanden verknüpft E-Mobilität mit Erneuerbaren Stadion in den Niederlanden verknüpft E-Mobilität mit Erneuerbaren

    Eine Verbindung aus Ladeinfrastruktur und Energiespeichersystem bietet das Cars Jeans Fußballstadion im niederländischen Den Haag ab dem kommenden Jahr an. Im Rahmen eines integrierten Gesamtkonzeptes wird ab dem ersten Quartal 2018 über Photovoltaik-Anlagen auf dem Dach Ökostrom gewonnen. Mit Unterstützung des Netzbetreibers Stedin sowie der Stadtverwaltung Den Haag stellt der Anbieter Alfen den Energiespeicher für seinen Kunden Scholt Energy Control zur Verfügung. 

  • Spezial Batterieheimspeicher: Effizienz neu Denken - Der MyReserve Matrix von SOLARWATT Spezial Batterieheimspeicher: Effizienz neu Denken - Der MyReserve Matrix von SOLARWATT

    - ein Gastbeitrag von Felix Bräuer, Vicepresident Sales DACH Solarwatt GmbH -

    2017 hat SOLARWATT die Jury der ees / Intersolar Europe, einer der größten Messen für Energiespeicherlösungen weltweit, bereits zum zweiten Mal mit einem Batteriespeicher überzeugt. Wie auch 2015 bekam die Firma den ees Award. Die Auszeichnung gab es für den innovativen Heimspeicher MyReserve Matrix. Auch aufgrund dieser Erfolgsgeschichte war die Stimmung der Unternehmensmitarbeiter in München bestens.

  • Neues Geschäftsmodell: Wird Renault-Nissan Energieversorger? Neues Geschäftsmodell: Wird Renault-Nissan Energieversorger?

    Nicht nur Elektroautos, sondern auch Strom will die Renault-Nissan Allianz Medienberichten zufolge in Zukunft produzieren. Und das im großen Stil: Offenbar ist der Bau eines riesigen Energiespeichers in Planung, der mit einer Leistung von 100 Megawatt bis zu 120.000 Haushalte mit Strom versorgen könnte.

Schreibe einen Kommentar

Das eMobilitätOnline-Redaktionsteam freut sich ausdrücklich über Anregungen und Kommentare von Lesern. Jedoch behalten wir uns vor eingestellte Kommentare zu editieren und ggf. zu löschen, wenn diese gegen den allgemeinen Umgang verstossen. Es gelten die Nutzungsbedingungen von eMobilitätOnline: http://www.emobilitaetonline.de/nutzungsbedingungen

Premiumanbieter der Woche

Buchtipp

2017 07 PHOENIX CONTACT

Unsere Medienpartner

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!