Freitag, 17 November 2017 10:29

Das ist der Tesla Semi E-Truck

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Das ist der Tesla Semi E-Truck Tesla

Elon Musk hat, wie gewohnt im Rahmen einer großen Show, den ersten Elektro-Truck von Tesla präsentiert: den Tesla Semi. Der futuristisch designte Sattelschlepper mit dynamischer Linienführung soll unbeladen in rund 5 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen und bis zu 800 Kilometer Reichweite bieten.

Der Tesla Semi wird von 4 Motoren angetrieben, die zusammen mit der speziellen Aerodynamik dafür sorgen, dass der E-Truck sogar bei Bergauf-Fahrten rund 100 km/h erreichen soll. Je nach Anforderung werden 2 Batteriegrößen für den Tesla Semi zur Verfügung stehen, die Reichweiten bis 480 bzw. 800 Kilometer ermöglichen sollen.

Neues Schnellladenetz in Planung

Unterwegs geladen werden soll der Tesla Semi über sogenannte Megacharger – allein vom Wortsinn her eine Stufe höher angesiedelt sind als die Supercharger: Mit einem Megacharger soll in 30 Minuten ausreichend Energie für über 600 weitere Kilometer getankt werden können. Ähnlich wie die für die Elektroautos konzipierten Schnelllader sollen auch die Megacharger in einem an die Reichweite angepassten Netz entlang der Hauptverkehrsrouten aufgestellt werden.

Tesla

Im spartanischen Cockpit sucht man klassische Schalter und Konsolen vergebens, stattdessen sind zwei große Bildschirme links und rechts vom mittig angeordneten Fahrersitz positioniert. Wieviel der E-Truck aus dem Hause Tesla genau kosten soll, hat Elon Musk nicht verraten – Preise bis 250.000 US-Dollar sind im Gespräch. Reservierungen sind aber bereits möglich für 5.000 US-Dollar. Als Produktionsstart ist 2019 anvisiert.

Ähnliche Artikel

  • Wochenrückblick KW49: Wechselakkus +++ Subventionssturz +++ Entwicklungszusammenarbeit Wochenrückblick KW49: Wechselakkus +++ Subventionssturz +++ Entwicklungszusammenarbeit

    Das Berliner Wechselakku-Startup Greenpack stellt sich neu auf und firmiert künftig unter dem Namen GreenPack mobile energy solutions GmbH. Unter dem Geschäftsführer Dr. Christian Speidel soll nun die serienmäßige Produktion und Vermarktung des GreenPack Wechselakkus sowie der Aufbau eines GreenPack Eco-Systems an ausgewählten Standorten forciert werden. Dafür sucht Greenpack in naher Zukunft auch weitere strategische Investoren.

  • BMW-Stammwerk weitet elektrische Belieferung aus BMW-Stammwerk weitet elektrische Belieferung aus

    Durch 2 Neuzugänge sind im Münchner Stammwerk von BMW ab sofort 3 E-Lkw im Einsatz. Der erste 40-Tonnen-Elektro-Lkw wurde schon 2015 in Betrieb genommen. Alle 3 E-Lkw sind im öffentlichen Straßenverkehr der Stadt München unterwegs und tragen dazu bei, CO2-Emissionen in Höhe von rund 82 Tonnen pro Jahr zu vermeiden, so der Autobauer.

  • Elektroauto-Neuzulassungen im November weiter im Aufwind Elektroauto-Neuzulassungen im November weiter im Aufwind

    Im November 2017 verzeichnete das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) wie in den vorangegangenen Monaten weiter steigende Neuzulassungen von Elektroautos. Der aktuellen KBA-Zulassungsstatistik zufolge kamen im abgelaufenen Monat 3.031 rein batteriebetriebene Pkw neu auf die Straßen Deutschlands – das sind rund 250 Prozent mehr als im November 2016.

Schreibe einen Kommentar

Das eMobilitätOnline-Redaktionsteam freut sich ausdrücklich über Anregungen und Kommentare von Lesern. Jedoch behalten wir uns vor eingestellte Kommentare zu editieren und ggf. zu löschen, wenn diese gegen den allgemeinen Umgang verstossen. Es gelten die Nutzungsbedingungen von eMobilitätOnline: http://www.emobilitaetonline.de/nutzungsbedingungen

Premiumanbieter der Woche

Beratung Elektromobilität

Buchtipp

2017 07 PHOENIX CONTACT

Unsere Medienpartner

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!