0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

 
Der neue BMW i8 Roadster und das neue BMW i8 Coupé.
BMW Group

Der neue BMW i8 Roadster und das neue BMW i8 Coupé.

Der Plug-in-Sportwagen BMW i8 wird neu aufgelegt und ist ab Mai 2018 in 2 Karosserievarianten erhältlich: dem bekannten Coupé mit leichtem Facelift wurde nun ein offener Roadster zur Seite gestellt. Der 2-sitzige BMW i8 Roadster wird auf der in Kürze startenden Los Angeles Auto Show erstmals der Öffentlichkeit gezeigt.

Beide Plug-in-Hybrid-Modelle verfügen laut BMW über eine weiterentwickelte eDrive Technologie, die u.a. mehr Reichweite und eine höhere Leistung ermöglicht. Der Lithium-Ionen-Akku wächst von 7,1 auf 11,6 kWh, womit der Roadster rein elektrisch bis zu 53 Kilometer und die 2+2-sitzige Coupé-Variante bis zu 55 Kilometer weit kommen soll.

Mehr und schneller elektrisch Fahren

Elektrisches Fahren ist nun bis 105 km/h möglich, bisher war bei 70 km/h Schluss. Wer die eDrive Taste aktiviert, kann auch bis 120 km/h rein elektrisch Fahren. Von 0 auf 100 km/h geht es in rund 4,4 (Coupé) bzw. 4,6 (Roadster) Sekunden. Das Verdeck des Roadsters schließt sich rein elektrisch in rund 15 Sekunden, bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h ist das möglich.

BMW i8 Roadster – Bild: BMW Group

Zur Realisierung der höheren Fahrleistungen wurde die Leistung der E-Maschine um 9 kW/12 PS auf 105 kW/143 PS gesteigert. Die Leistungswerte des Dreizylinder-Ottomotors liegen unverändert bei 170 kW/231 PS. Der kombinierte Verbrauch wird von BMW für den Roadster mit 2,1 l/100 km und für das Coupé mit 1,9 l/100 km beziffert (46 g CO2/km bzw. 42 g CO2/km).

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

16.10.2017 - 07:15

BMW hat in den ersten neun Monaten des Jahres bereits mehr elektrifizierte Fahrzeuge als im gesamten Vorjahr 2016 verkauft. Im September konnte der Automobilkonzern aus Bayern erstmalig mehr als 10.000 E-Fahrzeuge innerhalb eines Monats ausliefern. Aus den Modellreihen BMW i, BMW iPerformance und Mini Electric wurden innerhalb von nur vier Wochen 10.786 Fahrzeuge veräußert (+50,5 Prozent). Seit Jahresbeginn beläuft sich der Absatz auf 68.687 Einheiten, was einer Steigerung von 64,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

05.07.2017 - 11:54

Mit einem kurzen Video, das auf diversen Social Media-Kanälen verbreitet wurde, wird jetzt schon mal ein kleiner Ausblick auf den BMW i8 Roadster gegeben, der 2018 auf den Markt kommen soll. Die Roadster-Variante des i8 ist das dritte Mitglied, das unter dem Label BMW i vorfährt.

03.11.2016 - 09:50

Im November 2013 wurde mit dem BMW i3 das erste Elektroauto der bayerischen Marke auf den Markt gebracht. Heute, 3 Jahre später, finden sich im Portfolio weitere elektrifizierte Modelle, von denen insgesamt bereits über 100.000 Fahrzeuge verkauft wurden, so BMW.

0
0
0
s2sdefault

Premiumanbieter der Woche

KEBA Hersteller Wallboxen

Buchtipp

2017 07 PHOENIX CONTACT

Unsere Medienpartner

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!