0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

 
Der neue Hyundai Kona Elektro.
Hyundai

Der neue Hyundai Kona Elektro.

Wie angekündigt hat Hyundai sein neues Elektroauto Kona enthüllt. Der von Hyundai als Lifestyle-SUV bezeichnete Kona Elektro soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen und neben einem modernen Design v.a. durch zahlreiche Assistenzsysteme und im Vergleich zu vielen anderen Elektroautos durch eine hohe Reichweite glänzen.

Der Hyundai Kona Elektro wird in 2 Leistungsvarianten mit einer elektrischen Reichweite von bis zu 300 Kilometern bzw. bis zu 470 Kilometern (nach dem neuen WLTP-Zyklus) aufgelegt. Mit 395 Newtonmeter Drehmoment beschleunigt die leistungsstärkere Version bei Bedarf in 7,6 Sekunden von 0 auf 100 Kilometer.

Hyundai Kona Elektro: Preis noch nicht bekannt gegeben

Die Ladeleistung des Onboard-Chargers beträgt in beiden Modellen 7,2 Kilowattstunden, womit der kompakte E-SUV laut Hyundai an der heimischen Wallbox in der Ausführung mit 39 kWh rund 6 Stunden und in der 64 kWh-Version rund 9,5 Ladezeit benötigt. Am 100 kW Schnelllader soll sich die Zeit auf unter 1 Stunde reduzieren.

Äußerlich unterscheidet sich der E-Kona vom konventionell angetriebenen Schwestermodell v.a. durch die geschlossene Frontpartie und ein anderes Felgen-Design. Ein konkretes Einführungsdatum sowie Preise hat Hyundai noch nicht bekannt gegeben.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

08.02.2018 - 09:53

Mit dem Hyundai Kona Elektro hat der koreanische Autobauer noch für dieses Jahr ein rein elektrisch angetriebenes SUV angekündigt. Erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wird das neue E-Auto auf dem Genfer Autosalon. Im Vorfeld verrät Hyundai nun weitere Details zum Kona Elektro.

17.08.2017 - 08:45

Der koreanische Autobauer Hyundai will das Feld der reichweitenstarken Elektroautos nicht Tesla und Co überlassen. Man arbeite daran, bereits ab 2021 ein Elektroauto mit mehr als 500 Kilometer Reichweite anbieten zu können. Das ist natürlich notwendig, damit Hyundai in puncto Reichweite nicht den Anschluss an die anderen Hersteller verliert, die in der Mehrzahl ähnliche E-Modelle in diesem Zeitraum angekündigt haben.

16.01.2018 - 08:57

Mercedes hat auf der Detroit Auto Show 2018 erstmals die Neuauflage seines Klassikers G-Klasse präsentiert. Mit schweren SUV hat der Autobauer Erfolg, die Stuttgarter verkaufen immer mehr Fahrzeuge aus diesem Segment. Was die Vorstandsetagen einerseits erfreut, erweist sich andererseits aber auch als Problem.

0
0
0
s2sdefault

Premiumanbieter der Woche

Logo Govecs Group

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz