0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

 
Der Audi A3 Sportback e-tron ist in der Antragsstatistik des BAFA der beliebteste Plug-in-Hybrid.
Audi AG

Der Audi A3 Sportback e-tron ist in der Antragsstatistik des BAFA der beliebteste Plug-in-Hybrid.

Während sich die Elektroauto-Neuzulassungen in den letzten Monaten vergleichsweise positiv entwickeln, zeigt sich die Nachfrage nach dem Umweltbonus weiterhin verhalten. Im Monat Mai gingen bei dem für die Umsetzung zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) genau 2.873 Anträge auf Elektroauto-Kaufprämie ein.

Die Zwischenbilanz zum Antragsstand vom 31. Mai 2018 listet seit Einführung des Umweltbonus insgesamt 63.285 Anträge auf. Die Anträge verteilten sich laut BAFA auf folgende Antriebsarten:

  • 36.611 reine Elektroautos – davon 1.558 im Mai 18
  • 26.657 Plug-in-Hybride – davon 1.315 im Mai 18
  • 17 Brennstoffzellenfahrzeuge – davon 0 im Mai 18

Die Anträge auf Kaufprämie spiegeln nicht die Zulassungszahlen von E-Autos wider. Während im Mai für 1.558 rein batteriebetriebene Elektroautos der Umweltbonus beantragt wurde, kamen laut Kraftfahrtbundesamt im selben Monat 2.310 Elektroautos neu auf die Straßen in Deutschland.

Laut BAFA wurde der Umweltbonus bisher am häufigsten für die folgenden reinen E-Modelle beantragt:

  • 7.074 Renault ZOE
  • 5.568 BMW i3/i3s
  • 5.289 smart fortwo/cabrio (inkl. Vorgängermodell)
  • 4.966 VW e-Golf

Laut BAFA wurde der Umweltbonus bisher am häufigsten für die folgenden Plug-in-Modelle beantragt:

  • 5.514 Audi A3 e-tron
  • 4.968 BMW 225xe
  • 2.867 Mitsubishi Outlander PHEV
  • 2.218 VW Golf GTE

Aus folgenden Bundesländern stammen die meisten Anträge auf Elektroauto-Kaufprämie:

  • 13.429 Nordrhein-Westfalen
  • 12.849 Bayern
  • 11.813 Baden-Württemberg
  • 5.798 Niedersachsen

Die ausführliche Zwischenbilanz zum Umweltbonus mit weiteren Auswertungen finden Sie HIER.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

06.10.2016 - 09:24

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), das mit der Abwicklung des sog. Umweltbonus beauftragt ist, hat vor wenigen Tagen eine Zwischenbilanz veröffentlicht – und das Ergebnis fällt rund 3 Monate nach der Einführung ernüchternd aus: Bis zum Stichtag 30.09.2016 wurden 4.451 Anträge gestellt.

03.02.2017 - 09:13

Das neue Jahr ist aus elektromobiler Sicht vielversprechend gestartet: Im Januar 2017 kamen in Deutschland laut Kraftfahrt-Bundesamt 1.323 Elektroautos neu auf die Straßen – das sind 177,4 Prozent mehr als im Januar 2016. Somit kamen E-Autos im ersten Monat des Jahres auf einen Anteil von 0,5 Prozent an allen Pkw-Neuzulassungen (241.399).

02.03.2018 - 10:16

Wie das mit der Umsetzung des sog. Umweltbonus beauftragte Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle mitteilte, wurden bis zum 28. Februar 2018 insgesamt 54.274 Anträge gestellt: 31.312 für reine Elektroautos, 22.946 für Plug-in-Hybride und 16 für Brennstoffzellenfahrzeuge. Die ausführliche Zwischenbilanz können Sie hier einsehen.

0
0
0
s2sdefault

Premiumanbieter der Woche

Logo Govecs Group

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz