0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

 
MESSE STUTTGART

Vom 29. – 31 März 2017 findet in Stuttgart die größte Landesmesse der Elektrobranche statt: die  eltefa 2017. Mit über 23.000 Fachbesuchern während der letzen Messe in 2015 hatte die eltefa wieder ihre Spitzenstellung als wichtigste Landesmesse der Elektrobranche unter Beweis gestellt. In der Sonderschau „Kompetenz E-Mobilität“ mit Fachforum und Parcours widmet sie sich dem Thema Elektromobilität.

eMobilitätOnline wird erstmals in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Solare Mobilität (BSM) mit einem eigenen Stand vor Ort sein und die Messebesucher über das Online-Portal, den zugehörigen Kompetenzatlas zur Elektromobilität sowie seine Mitgliedsunternehmen informieren. Zu finden sind wir in Halle 9 / Stand 9 D 81. Exklusiv für unsere Leser haben wir ein Gratiskontingent an Tageskarten. Sie erhalten Ihre Gratis-Tageskarte indem Sie entweder bereits Leser unseres Newsletters sind oder einfach einen unserer zwei Newsletter abonnieren. Senden Sie dann eine Email an "Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" mit dem Betreff "Tageskarte eltefa 2017". Solange der Vorrat reicht!

Sollten Sie als Unternehmen Interesse haben noch auf unserem Stand mit Info-Material vertreten zu sein, senden Sie uns ebenfalls eine Email an "Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" und wir kontaktieren Sie umgehend.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

30.03.2017 - 09:40

Noch bis morgen ist eMobilitätOnline auf der Stuttgarter Elektronik-Messe eltefa mit einem eigenen Stand vertreten. Dort freuen wir uns auf einen Austausch mit unseren Leserinnen und Lesern und haben noch ein paar Gratis-Tickets zu vergeben. Zudem informieren wir das Fachpublikum über die Leistungen der Unternehmen, die in unserem Kompetenzatlas vertreten sind.

04.04.2017 - 09:34

Wer sich ein Elektroauto zulegt, wird dies auch zu Hause laden wollen – auch wenn eine flächendeckende öffentliche Ladeinfrastruktur von essentieller Bedeutung ist, werden Elektroautos vor allem zu Hause und am Arbeitsplatz geladen. Aber nicht jede Hausinstallation eignet sich ohne Weiteres zum sicheren Aufladen von E-Autos. Die Integration elektromobiler Lösungen in das eigene Zuhause war einer der Schwerpunkte auf der eltefa Sonderschau „Kompetenz E-Mobility“.

06.06.2017 - 08:43

Bisher hält sich die Anzahl der Einwendungen gegen Diesel-Fahrverbote, die bei der Stadt Stuttgart eingegangen sind, in überschaubaren Grenzen. Wie unter anderem die Stuttgarter Nachrichten melden, sind im Mai lediglich knapp 20 Schreiben eingegangen. Bis zum Ende der Einreichungsfrist am Freitag, den 23. Juni, erwartet das Regierungspräsidium nochmal einen Schwung an Eingängen per Post bzw. per Mail.

0
0
0
s2sdefault

Premiumanbieter der Woche

KEBA Hersteller Wallboxen

Buchtipp

2017 07 PHOENIX CONTACT

Unsere Medienpartner

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!