0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

 
Der Nissan Xmotion Concept
Nissan

Der Nissan Xmotion Concept

Auf der North American International Auto Show 2018 (NAIAS) in Detroit hat Nissan ein 6-sitziges SUV-Konzept enthüllt: den Nissan Xmotion. Die Studie soll japanische Kultur mit einem hohen Nutzwert nach amerikanischem Vorbild sowie autonomen Fahrtechnologien vereinen und einen Ausblick auf das Nissan Design der Zukunft geben.

An Bord des Nissan Xmotion Concept ist eine neue Generation der Nissan Intelligent Mobility Technologie.

"Hier treffen modernste Konnektivität und Technologien für autonomes Fahren auf fortschrittliche japanische Digital- und Handwerkskunst", erklärt Alfonso Albaisa, Senior Vice President Global Design Nissan Motor Co., Ltd.

Trend der Zukunft lautet Platz

Trotz seiner kompakten Abmessungen warten im Innenraum dank langem Radstand 3 Sitzreihen mit 6 Sitzplätzen, wobei die letzte Sitzreihe im Sinne des 4+2 Konzepts eher für Kinder geeignet ist. Die insgesamt 7 Bildschirme lassen sich auch per Gestensteuerung und Stimmerkennung bedienen. Details zum Antrieb wurden noch nicht verraten, aber man darf davon ausgehen, dass diese Designstudie auch einen Ausblick auf künftige E-SUVs von Nissan gibt.

Nissan SUV
Der Innenraum des Nissan Xmotion. – Bild: Nissan

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

16.01.2018 - 09:03

In Detroit hat die Toyota Nobelmarke Lexus mit der SUV-Studie LF-1 Limitless auf der North American International Auto Show (NAIAS) einen Ausblick auf seine künftigen Crossover-Fahrzeuge gegeben. Das besondere an dem Konzeptfahrzeug ist neben seinem Design, das einem traditionellen japanischen Schwert nachempfunden sein soll, die Offenheit für vielseitige Antriebsoptionen.

16.01.2018 - 08:57

Mercedes hat auf der Detroit Auto Show 2018 erstmals die Neuauflage seines Klassikers G-Klasse präsentiert. Mit schweren SUV hat der Autobauer Erfolg, die Stuttgarter verkaufen immer mehr Fahrzeuge aus diesem Segment. Was die Vorstandsetagen einerseits erfreut, erweist sich andererseits aber auch als Problem.

12.01.2015 - 10:45

Auf der heute startenden North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit steht der Messeauftritt von Volkswagen laut Eigenaussage ganz im Zeichen der brandneuen SUV-Studie Cross Coupé GTE. Der VW Cross Coupé GTE hat die gleiche Basis – und im Grunde genommen auch Optik - wie der ebenfalls für Nordamerika vorgesehene VW Cross Blue, der im kommenden Jahr in Serie gehen wird.

0
0
0
s2sdefault

Premiumanbieter der Woche

KEBA Hersteller Wallboxen

Buchtipp

2017 07 PHOENIX CONTACT

Unsere Medienpartner

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!