0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

 
Ford

Ford Marktführer bei Elektroautos? Dies mag aus heutiger Sicht noch seltsam anmuten, aber die neue Wachstumsstrategie von Ford setzt maßgeblich auf Elektromobilität und Autonomes Fahren als eine von 3 tragenden Säulen. Der us-amerikanische Autobauer geht davon aus, dass spätestens 2030 mehr Autos mit Elektroantrieben als mit Verbrennungsmotoren unterwegs sind.

Bis 2020 will Ford insgesamt 13 neue Modelle mit Elektro- und Hybridantrieb in den Markt einführen, was rund 40 Prozent der Modellpalette entspreche. 4,5 Milliarden Dollar nimmt das Unternehmen für die Elektromobilitätsoffensive in die Hand. Die Elektrifizierung soll auch die Nutzfahrzeuge betreffen. Ab 2021 will Ford zudem komplett selbstfahrende Autos in Großserie produzieren. Bereits am Ende der nächsten Dekade soll es sich bei 20 Prozent der Fahrzeugverkäufe von Ford um selbstfahrende Autos handeln.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

30.06.2016 - 08:14

In Europa mag man es kaum glauben, aber Ford ist im Heimatland USA die Nummer 2 bei Hybridfahrzeugen und hat darüber hinaus noch weitere Elektroautos im Angebot. Hierzulande hat Ford lediglich ein Elektroauto und ein Hybridmodell im Programm.

18.08.2016 - 09:37

Wäre es nach Tesla gegangen, das nächste Modell wäre Model E statt 3 getauft worden, um der Modellpalette des Elektroautobauers einen klingenden Namen zu geben... Aber dazu ist es bekanntlich nicht gekommen, weil Ford sich genau diese Typbezeichnung bereits hatte schützen lassen.

16.01.2018 - 08:53

Auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit hat der US-Autobauer Ford eine massive Aufstockung seiner Investitionen in die Elektromobilität verkündet. 11 Milliarden US-Dollar sollen nun bereit stehen, um bis 2022 rund 40 Elektrofahrzeug-Modelle auf den Markt bringen zu können. Damit will Ford seine eMobility-Investitionen im Vergleich zu vorherigen Ankündigungen mehr als verdoppeln.

0
0
0
s2sdefault

Premiumanbieter der Woche

Logo Govecs Group

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz