0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

 
Tesla

Es herrscht elektromobile Frühlingsstimmung: Nachdem der Februar bereits gute Elektroauto-Zulassungszahlen bescherte, legte der März 2017 noch einen drauf: Insgesamt kamen im vergangenen Monat 2.191 Elektroautos neu auf die Straßen, ein Plus von 98,5 Prozent im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat.

An 359.683 Gesamt-Pkw-Neuzulassungen im März 2017 erreichten E-Autos somit einen Anteil von 0,6 Prozent. Hinzu kamen 2.288 Plug-in-Hybrid-Neuzulassungen (+77,4 Prozent), insgesamt wurden 7.479 Hybridfahrzeuge neu angemeldet. Den größten Zuwachs in diesem Monat verzeichnete übrigens Tesla: laut Kraftfahrt-Bundesamt war die kalifornische Elektroautoschmiede mit einem Plus von 150 Prozent im Vergleich zum März 2016 die Importmarke mit der höchsten Zulassungssteigerung in der Monatsbilanz.

Zudem hat das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle zum 31. März eine aktuelle Zwischenbilanz zum Antragsstand des Umweltbonus gegeben. Demnach wurden seit Einführung der Elektroauto-Kaufprämie 15.348 Anträge gestellt, darunter 8.655 für reine Elektroautos, 6.690 für Plug-in-Hybride und 3 für Brennstoffzellenfahrzeuge. Hier gelangen Sie zur detaillierten Übersicht.

0
0
0
s2sdefault

Premiumanbieter der Woche

KEBA Hersteller Wallboxen

Buchtipp

2017 07 PHOENIX CONTACT

Unsere Medienpartner

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!