Donnerstag, 12 Oktober 2017 09:00

"Active Hybrid": BMW präsentiert neues E-Bike

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
"Active Hybrid": BMW präsentiert neues E-Bike BMW Group

Mit dem BMW Active Hybrid E-Bike haben die Münchner ihr Pedelec neu aufgelegt. Motor und Akku sind vollständig in den Aluminiumrahmen integriert, dessen Profil das BMW typische Bullneck aufweist. Das BMW Active Hybrid E-Bike soll sich im Vergleich zum Vorgängermodell dank des komplett überarbeiteten Antriebskonzepts durch eine deutliche Leistungssteigerung auszeichnen.

Der Brose-Elektromotor leistet 250 W bei 90 Nm Drehmoment und unterstützt bis zur Höchstgeschwindigkeit von 25km/h. Der abnehmbare 504-Wh-Akku leistet bis zu 100 Kilometer elektrische Tretunterstützung. Über den Micro-USB-Eingang und die Bluetooth-Funktion kann eine Verbindung zum Smartphone hergestellt werden. Kostenpunkt des BMW Active Hybrid E-Bikes: 3.400 Euro.

Ähnliche Artikel

  • BMW steigert Verkaufszahlen bei E-Fahrzeugen BMW steigert Verkaufszahlen bei E-Fahrzeugen

    BMW hat in den ersten neun Monaten des Jahres bereits mehr elektrifizierte Fahrzeuge als im gesamten Vorjahr 2016 verkauft. Im September konnte der Automobilkonzern aus Bayern erstmalig mehr als 10.000 E-Fahrzeuge innerhalb eines Monats ausliefern. Aus den Modellreihen BMW i, BMW iPerformance und Mini Electric wurden innerhalb von nur vier Wochen 10.786 Fahrzeuge veräußert (+50,5 Prozent). Seit Jahresbeginn beläuft sich der Absatz auf 68.687 Einheiten, was einer Steigerung von 64,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

  • BMW hat im September über 10.000 Elektrofahrzeuge abgesetzt BMW hat im September über 10.000 Elektrofahrzeuge abgesetzt

    Die BMW Group hat in den ersten 9 Monaten des laufenden Jahres mehr Elektrofahrzeuge abgesetzt als im gesamten Jahr 2016. Insbesondere hat sich der September durch einen guten E-Absatz ausgezeichnet: Nach Unternehmensangaben wurden im vergangenen Monat über 10.000 Elektroautos und Plug-in-Hybride ausgeliefert.

  • Pedelecs und E-Bikes im Winter: Durchfahren oder Einlagern? Pedelecs und E-Bikes im Winter: Durchfahren oder Einlagern?

    Wer auch im Winter gern auf's Rad steigt, kann das auch mit Pedelecs und E-Bikes tun. Allerdings sollten einige Dinge Beachtung finden, damit die Elektrofahrräder unbeschadet die kalte Jahreszeit überstehen. Mit diesen Tipps kommen Sie mit Ihrem Elektrofahrrad sicher durch den Winter. 

Schreibe einen Kommentar

Das eMobilitätOnline-Redaktionsteam freut sich ausdrücklich über Anregungen und Kommentare von Lesern. Jedoch behalten wir uns vor eingestellte Kommentare zu editieren und ggf. zu löschen, wenn diese gegen den allgemeinen Umgang verstossen. Es gelten die Nutzungsbedingungen von eMobilitätOnline: http://www.emobilitaetonline.de/nutzungsbedingungen

Premiumanbieter der Woche

 Ladestationen Elektroauto

Buchtipp

2017 07 PHOENIX CONTACT

Unsere Medienpartner

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!